Cara Control Gasflaschen Füllstand Fernanzeige im Test

Wie viel ist in meiner Gasflasche von drin ? Diese Frage stellte ich mir ständig. Es gibt ein System mit Fernanzeige, ohne Kabel verlegen zu müssen. Die Batteriebetriebene Cara Control Gasflaschen Füllstand Fernanzeige Waage von Cara Control wird in den Gaskasten eingesetzt. Nach kurzem Verbinden mit dem Empfänger Display und einstellen, welche Flasche man hat (Alugas, Stahlflasche) kann dann am Display der Füllstand abgerufen werden.

Ich hatte immer ein mulmiges Gefühl im Winter mit der Truma Heizung und meinen 2 11 KG Gasflaschen im Gaskasten. Ich wusste nie, wie voll oder leer die angeschlossene Flasche noch ist. Nach längerer Suche bin ich auf die Firma Caracontrol aufmerkasm geworden. Dort gibt es ein Messystem für den Füllstand der Gasflasche. Das sogenannte Gas Measure System.

 

 

 

 

Hierbei handelt es sich um eine Waage, die fest im Gaskasten eingebaut wird. Das hört sich jetzt schwieriger an, als es tatsächlich ist. Eigentlich wird sie einfach in den Gaskasten reingestellt und ggf verschraubt. Dann kommt die Gasflasche oben drauf und kann dort auch während der Fahrt bleiben. Über ein Display kann dann der aktuelle Füllstand in % abgerufen werden. Das System arbeitet Funkbetrieben. Die Batterien sollen 2 Jahre halten. Das werde ich testen und dann berichten, wie sich das System im Dauertest bewährt.

Video Testbericht zur Cara Control Gasflaschen Fernanzeige